interfest.de
  • Zitadelle Spandau, Berlin
  • Fort Gorgast, Kaserne, Brandenburg
  • k.u.k. Fort Gorazda, Kehlseite, Montenegro
  • Ehemalige Batterie Boutelle, San Francisco, USA
  • Artilleriewerk Opera 7 des Vallo Alpino, Monte Croce Comelico, Sbarramento Alto Padola Cresta di Vallorera, Karnische Alpen, Italien
  • Erhaltene Fassade des nach 1945 gesprengten Flakturmes im Humboldthain, Berlin
  • 38,1 cm Kanone der 43. Batería Punta Paloma Alta, Tarifa, Spanien
  • Postazione M2 des neuen Vallo Alpino, Passo di Tanamea, Italien
  • Bogendeckung für Kampfflugzeuge auf dem ehemaligen sowjetischen Flugplatz Brand, Brandenburg


Die fortifikation ist die Jahreszeitschrift des Vereins. Veröffentlich werden Beiträge mit wissenschaftlichem Anspruch. Die meisten Beiträge stammen von Vereinsmitgliedern. Die Beiträge haben einen Mindestumfang von zehn Text und Abbildungsseiten, können aber auch das halbe Heft umfassen. Die Zeitschrift erscheint regelmäßig im Dezember und ist für Mitglieder kostenlos.

Fortifikation, Ausgabe 31, 2017, 138 Seiten


Preis: 18 Euro / für Mitglieder 12 Euro


Bestellen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Inhalt

Florian Brouwerss: Titelbeitrag: Übersicht zu den Befestigungen Cartagenas.

Andreas Scherer: Erste Entwürfe für Germersheim als befestigter Rheinübergangspunkt.

Bearbeitet von Änder Bruns : Mittheilungen des Ingenieur-Comités, 11. Heft.

Dariusz Pstuś und Sascha Sabien: Der friedensmäßige Oderausbau im Bereich der Festungskommandantur Küstrin in den Jahren von 1931 bis 1933.

Martin Büren: Durchblick im Rohrgewirr. Prinzipien der Belüftung von Werken der deutschen Landesbefestigung in Hohlgangsystemen.

Weiterlesen: Fortifikation 2017 - Titel: Befestigungen in Cartagena

Fortifikation, Ausgabe 30, 2016, 180 Seiten


Preis: 20 Euro / für Mitglieder 13 Euro


Bestellen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Inhalt

Dag Schmidtkes: Titelbeitrag. Irlands Küstenbefestigung von 1860 bis 1945.

Markus Sommer-Scheffler: Die Befestigungen des 17. – 19. Jahrhunderts auf der Insel Rügen.

Andreas Scherer: Pläne für eine erneute Befestigung Mannheims nach 1815.

Bearbeitet von Änder Bruns : Mittheilungen des Ingenieur-Comités, 10. und 14. Heft.

Dariusz Pstuś und Sascha Sabien: Ausgewählte Aspekte der Armierungsvorarbeiten an der Pommernstellung im Bereich des Festungspionierstabes 4 [Deutsch Krone] in den Jahren 1935 bis 1939.

Thomas Altena: Besichtigungsvorschlag: das Centre de Résistance Henri-Chapelle.

Nachtrag: Bearbeitet von Änder Bruns: Stankbüchsen!.

 

Weiterlesen: Fortifikation 2016 - Titel: Irlands Küstenbefestigung von 1860 bis 1945

Seite 1 von 16

INTERFEST-Jahrestagung 2018
Antwerpen
07. bis 09. Mai


16.11.2017 - Solingen
Hochbunker wird Gewerbefläche
Solinger Tageblatt
28.10.2017 - Berlin
Besuch im Fort Hahneberg
FalkenseeAktuell
16.10.2017 - Schweiz
Festung Fürigen bekommt nue Ausstellung
Luzerner Zeitung
07.10.2017 - Hüningen (Frankreich)
Rundgang um die ehemalige Festung eingeweiht
Badische Zeitung
19.09.2017 - Küstrin
Spurensuche auf der Festung Küstrin
Berliner Woche
29.08.2017 - Stuttgart
Bunker unter Marienplatz
StN.de